|  
Nachrichten

Brand stoppt PM 2 in Stora Ensos Werk Anjala

14.07.2017 − 

Ein Brand an der PM 2 in Stora Ensos finnischem Werk Anjala hat die Maschine vorübergehend außer Betrieb gesetzt.

Wie aus Firmenkreisen bestätigt wurde, hat bei Wartungsarbeiten am Morgen des 12. Julis Hydraulik-Flüssigkeit Feuer gefangen und dabei einen Mitarbeiter verletzt. Der Brand sei schnell unter Kontrolle gebracht worden und war bis zur Mittagszeit gelöscht. Die Maschine, auf der gestrichenes Buchdruckpapier und MFC hergestellt wird, bleibt voraussichtlich einige wenige Tage abgeschaltet. Die andere im Werk betriebene Maschine (PM 3) sei von dem Vorfall nicht betroffen, hieß es.

Den ausführlichen Artikel finden Sie in der Printausgabe von EUWID Papier und Zellstoff.
Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Papiermärkten.
Die Ausgabe 28/2017 von EUWID Papier und Zellstoff ist am 12. Juli erschienen. Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis.
Sie können EUWID Papier und Zellstoff kostenlos und unverbindlich testen - bestellen Sie
hier.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Marktbericht Altpapier: Altpapiermarkt Deutschland: Preise für die Massensorten im Juni wieder im Aufwind

Investition bei SKG Nettingsdorfer angekündigt  − vor