|  
Nachrichten

Marktbericht Stärke:
Anbieter fordern erneut Preiserhöhungen für Mais- und Weizenstärke

15.03.2017 − 

Die Hersteller von Stärkeprodukten haben auch für das zweite Quartal 2017 Preiserhöhungen angekündigt.

Während Papierfabriken über ein normales Lieferverhalten berichten, weisen Vertreter der Stärkeindustrie auf lange Lieferzeiten im Bereich Mais sowie auf eine enge Verfügbarkeit im Segment Weizen hin. Bei letzterem machen Anbieter eine Tendenz zur Verknappung aus, was insbesondere auf die zusätzliche Nachfrage durch die neuen Produktionskapazitäten für Verpackungspapiere zurückgeführt wird.

Vertreter der Papierindustrie erwarten, dass mit der steigenden Nachfrage auch das Angebot entwickeln werde.

Den ausführlichen Marktbericht veröffentlichen wir in der Ausgabe 11/2017 von EUWID Papier und Zellstoff.
Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Papiermärkten.
Die Ausgabe 11/2017 von EUWID Papier und Zellstoff ist am 15. März erschienen. Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis.
Sie können EUWID Papier und Zellstoff kostenlos und unverbindlich testen - bestellen Sie
hier.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Marktbericht Verpackungspapiere: Knappes Angebot und steigende Preistendenz bei AP-Packpapieren in Deutschland

Marktbericht Verpackungspapiere: Knappes Angebot und steigende Preistendenz bei AP-Packpapieren in Deutschland  − vor