|  
Nachrichten

Ence erhöht Preise für Eukalyptuszellstoff im 3. Quartal in drei Schritten

16.06.2017 − 

Wie schon im Vormonat, ist Ence Energía y Celulosa S.A., Madrid, als erster Produzent mit einer weiteren Preiserhöhung für Eukalyptuszellstoff vorgeprescht.

Der spanische Zellstoffhersteller teilt mit, dass er seine Preise für BEK-Zellstoff im 3. Quartal in mehreren Schritten um insgesamt 50 US$ auf 900 US$/t anheben wird. Der 1. Schritt erfolgt mit plus 15 US$ zum 1. Juli, der 2. mit ebenfalls plus 15 US$ zum 1. August und der 3. mit plus 20 US$ zum 1. September. Ence begründet die Forderungen mit einem weltweit weiterhin starken Markt, einer Nachfrage auf hohem Niveau sowie rückläufigen Lagerbeständen.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Marktbericht Altpapier: Altpapiermarkt Deutschland: Entwicklungen im Mai/Juni gegensätzlich

Knauf Petroboard baut Kartonmaschine um  − vor