|  
Nachrichten

Hayat Kimya bestellt neue TM für russische Papierfabrik

05.07.2017 − 

Der türkische Hersteller von Tissueprodukten Hayat Kimya hat Valmet, Helsinki, mit der Lieferung einer neuen Tissuemaschine für sein Werk in Yelabuga in der Republik Tatarstan in Russland beauftragt.

Es handelt sich um die zweite TM an dem Standort. Sowohl der Starttermin als auch der Auftragswert wurden nicht bekannt gegeben.

Wie Valmet angibt, soll mit der neuen Maschine die wachsende Nachfrage nach Tissueprodukten in Russland befriedigt werden.

Den ausführlichen Artikel finden Sie in der Printausgabe von EUWID Papier und Zellstoff.
Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Papiermärkten.
Die Ausgabe 27/2017 von EUWID Papier und Zellstoff ist am 05. Juli erschienen. Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis.
Sie können EUWID Papier und Zellstoff kostenlos und unverbindlich testen - bestellen Sie
hier.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Schweden: Stora Enso verkauft Re-board an Geschäftsführer

Marktbericht Native Stärke: Hersteller fordern Preiserhöhung an engem Markt  − vor