|  
Nachrichten

Metsä Fibre beginnt mit Testbetrieb in Äänekoski

08.02.2017 − 

Die Division „Metsä Fibre“ der finnischen Metsä Group, Espoo, will im Februar 2017 mit ersten Testläufen in dem neu errichteten Zellstoffwerk und der Bioraffinerie in Äänekoski beginnen.

Der offizielle Produktionsbeginn des Werks wird von Metsä Fibre weiterhin wie geplant mit dem dritten Quartal 2017 und der Regelbetrieb mit Sommer 2018 angegeben.

Im Jahresverlauf 2016 sind auch weitere Vereinbarungen zur Ansiedlung von Weiterverarbeitungsbetrieben getroffen worden.

Den ausführlichen Artikel finden Sie in der Printausgabe von EUWID Papier und Zellstoff.
Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Papiermärkten.
Die Ausgabe 06/2017 von EUWID Papier und Zellstoff ist am 08. Februar erschienen. Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis.
Sie können EUWID Papier und Zellstoff kostenlos und unverbindlich testen - bestellen Sie
hier.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Mondi stärkt Bereich Consumer Packaging

Mondi stärkt Bereich Consumer Packaging  − vor