|  
Nachrichten

VNOP: Produktion im 1. Halbjahr 2016 wieder zugelegt

13.09.2016 − 

Nach rückläufigen Zahlen im Geschäftsjahr 2015 haben die ostdeutschen Papierfabriken die Produktion von Papier, Karton und Pappe im 1. Halbjahr 2016 wieder gesteigert.

Im Verband Nord- und Ostdeutscher Papierfabriken (VNOP) haben sich 67 Betriebe der Papier erzeugenden Industrie sowie verwandter Industriezweige aus Nord- und Ostdeutschland zusammengeschlossen, die rund 15.400 Arbeitnehmer beschäftigen.

Den ausführlichen Artikel können Sie in der Ausgabe 37/2016 von EUWID Papier und Zellstoff lesen.
Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Papiermärkten.
Die Ausgabe 36/2016 von EUWID Papier und Zellstoff ist am 07. September erschienen. Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis.
Sie können EUWID Papier und Zellstoff kostenlos und unverbindlich testen - bestellen Sie
hier.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Arctic Paper refinanziert und investiert in Kostrzyn

UPM Paper ENA erneuert Organisationsstruktur  − vor