|  
Nachrichten

AR Packaging wird Teil von Graphic Packaging

17.05.2021 − 

Der US-Konzern Graphic Packaging Holding Company (GP), Atlanta/Georgia, wird AR Packaging Group AB für einen Kaufpreis von 1,45 Mrd US$ in bar übernehmen.

Die Geschäftsführungen beider Unternehmen haben dem Kauf bereits zugestimmt. GP erwartet, dass die Transaktion, die noch der Zustimmung der Behörden und der Erfüllung bestimmter Bedingungen bedarf, in vier bis sechs Monaten abgeschlossen wird.

Das fusionierte Unternehmen wird in Europa über 37 Verarbeitungswerke in 13 Ländern verfügen und eine Umsatz von ca. 2 Mrd US$ erzielen, erwartet GP. Insgesamt werden in den Werken 780.000 t Karton verarbeitet, davon 240.000 t integriert.

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Papier und Zellstoff.
Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis der aktuellen Ausgabe von EUWID Papier und Zellstoff. Sie können EUWID Papier und Zellstoff kostenlos und unverbindlich testen - bestellen Sie hier.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Aussetzung der Insolvenzantragspflicht beendet

UPM verkauft Papierfabrik Shotton an Eren Paper  − vor