|  
Nachrichten

Brand bei Smurfit Kappa Herzberger unterbricht Produktion nur kurzzeitig

14.08.2018 − 

In der Nacht zum Montag hat ein Feuer in der Produktionsstätte der Smufit Kappa Group, Dublin, am Standort Herzberg zu einem vorläufigen Schaden von rund 250.000 € geführt.

Kartonreste aus dem Produktionsprozess waren in Brand geraten, bestätigt das Unternehmen einen entsprechenden Medienbericht des Harzer Kuriers. Verletzt wurde niemand.

Von den zwei Kartonmaschinen am Standort wurde eine für weniger als 48 Stunden aus der Produktion genommen und läuft bereits seit Montagabend wieder. Die zweite Kartonmaschine sowie der Laminator waren nicht betroffen, auch die Verpackungsproduktion lief in der Zeit uneingeschränkt weiter, heißt es gegenüber EUWID.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Marktbericht Altpapier:Altpapiermarkt Deutschland: Ferienzeit lässt Sammelaufkommen regional schrumpfen

Rottneros importiert mehr Holz aus dem Baltikum, um Zellstoffproduktion sicher zu stellen  − vor