|  
Nachrichten

Belgische Verpackungsgruppe P. Van de Velde weiter auf Expansionskurs

12.12.2018 − 

Die belgische Verpackungsgruppe P. Van de Velde, Wetteren, macht durch weitere Übernahmen in Europa auf sich aufmerksam.

Das inhabergeführte Unternehmen hat kürzlich einen Vertrag über den Erwerb von 100 % an dem niederländischen Faltschachtelhersteller Vekopak, Tilburg, unterzeichnet.

Die Übernahme stärke Van de Veldes Position auf dem Markt für Faltschachteln in kleinen und mittleren Auflagen.

Auch in Frankreich wächst das belgische Verpackungsunternehmen.

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Papier und Zellstoff.
Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis der aktuellen Ausgabe von EUWID Papier und Zellstoff. Sie können EUWID Papier und Zellstoff kostenlos und unverbindlich testen - bestellen Sie hier.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − WKS erwirbt Inline Ploch & Strube und Strube Druck

Marktbericht Grafische Papiere: Deutschland: Positive Tendenz bei Grafischen Recyclingpapieren  − vor