|  
Nachrichten

Berberich passt Transportkostenpauschale an

09.07.2021 − 

Die Carl Berberich GmbH, Heilbronn, will die Transportkostenpauschale zum 01. August 2021 anpassen.

Das Großhandelsunternehmen berichtet über steigende Kosten und eine angespannte Situation in der Logistik. Wegen weiterhin deutlich ansteigender Produktions- und Transportkosten sehen sich die Hersteller in nahezu allen Produktbereichen gezwungen, weitere Preisanhebungen vorzunehmen, heißt es in einer Mitteilung. Die erst kürzlich angehobenen Preise reichen für eine kostendeckende Herstellung der grafischen Produkte nicht aus, da zum Teil gravierende Anpassungen bei Zellstoff, Chemikalien und Hilfsstoffen in die weitere Umsetzung gehen.

Es ist daher für uns unumgänglich, erneute Korrekturen unserer Großhandelspreise vorzunehmen, erklärt Berberich.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − BASF und CD&R geben Solenis an Platinum Equity ab

Elanders Print & Packaging übernimmt Schätzl Druck  − vor