|  
Nachrichten

BillerudKorsnäs startet Testläufe in Skärblacka

10.04.2018 − 

Der schwedische Papier, Karton und Verpackungshersteller BillerudKorsnäs, Solna, hat mit den Testläufen an der PM 10 im schwedischen Werk Skärblacka begonnen.

Die Inbetriebnahme der PM 10 laufe nach Plan, teilte BillerudKorsnäs auf Anfrage mit.

Das Unternehmen plane an der Anlage 40.000 t im zweiten Halbjahr zu produzieren. Darüber, wie weit die Testläufe vorangeschritten sind und wann erste Mengen von der PM 10 an Kunden geliefert werden könnten, hat das Unternehmen keine Angaben gemacht.

Den ausführlichen Artikel finden Sie in der Printausgabe von EUWID Papier und Zellstoff.
Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Papiermärkten.
Die Ausgabe 14/2018 von EUWID Papier und Zellstoff ist am 5. April erschienen. Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis.
Sie können EUWID Papier und Zellstoff kostenlos und unverbindlich testen - bestellen Sie
hier.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Voith liefert neue Papiermaschine an Gondi

Marktbericht Pressepapiere: Polen: Nervosität am Markt für Zeitungsdruckpapier  − vor