|  
Nachrichten

bvdm warnt vor neuer Marktkonstellation im Papiergeschäft

25.07.2019 − 

Der Bundesverband Druck und Medien (bvdm) fordert Druckunternehmen dazu auf, ihre Preisstrategie sowie Einkaufsprozesse zu analysieren und zu optimieren.

Der Verband macht auf ein neues Kräfteverhältnis im Papiergeschäft aufmerksam. Mit der Fusion von Papier Union und Papyrus Deutschland entstehe im deutschen Papiergroßhandel ein Branchenschwergewicht.

Angesichts der konsolidierten Marktmacht empfiehlt der Branchenverband Unternehmen, sich auf das neue Kräfteverhältnis von Angebot und Nachfrage einzustellen.

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Papier und Zellstoff.
Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis der aktuellen Ausgabe von EUWID Papier und Zellstoff. Sie können EUWID Papier und Zellstoff kostenlos und unverbindlich testen - bestellen Sie hier.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Zellstoffbestände in Europas Häfen weiter gefallen

Stora Enso trennt sich von der Papierfabrik Dawang  − vor