|  
Nachrichten

Cartiera dell'Adda gründet Holding Paper Board Alliance

15.12.2020 − 

Der italienische Hülsenkartonhersteller Cartiera dell'Adda (CDA) hat seine Geschäfte neu organisiert.

Das Unternehmen, das unter anderem durch Zukäufe in den letzten Jahren Anteile an verschiedenen Unternehmen hält, hat eine Holding gegründet, die nun alle Unternehmensteile und Aktivitäten vereint, wie der Geschäftsführer gegenüber EUWID mitteilte.

Die neue Holding firmiert unter dem Namen Paper Board Alliance und ist im Besitz der Familie Cima, der Gründerfamilie der Cartiera dell'Adda sowie von Tiziano Pieretti, CEO des Unternehmens Industria Cartaria Pieretti (IcP), an dem CDA einen Mehrheitsanteil hält.

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Papier und Zellstoff.
Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis der aktuellen Ausgabe von EUWID Papier und Zellstoff. Sie können EUWID Papier und Zellstoff kostenlos und unverbindlich testen - bestellen Sie hier.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Marktbericht grafische Papiere Großbritannien: Markt für holzfreie Papiere weiter im Corona-Modus

Kipas verschiebt erneut Start der neuen Papiermaschine  − vor