|  
Nachrichten

Cartiera Pieretti hält Produktion an

04.12.2019 − 

Die Produktion im Wellpappenrohpapierwerk der Cartiera Pieretti in Italien ist derzeit eingestellt.

Der zuständige Sprecher der Gewerkschaft Slc Cgil sagte gegenüber EUWID, dass die Maschine am 25. November angehalten worden sei. Noch ist nicht klar, ob das Werk überhaupt weiter betrieben werden wird.

Cartiera Pieretti hatte im Sommer einen Antrag auf ein Vergleichsverfahren (concordato preventivo) gestellt. Der Gewerkschaftssprecher sagte, das Gericht werde in den nächsten Tagen darüber entscheiden, ob der Betrieb weitergeführt werde oder das Unternehmen zahlungsunfähig sei und das Werk geschlossen werde. Im Moment gibt es den Angaben nach auch noch keine Lösung für die Mitarbeiter des Werks.

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Papier und Zellstoff.
Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis der aktuellen Ausgabe von EUWID Papier und Zellstoff. Sie können EUWID Papier und Zellstoff kostenlos und unverbindlich testen - bestellen Sie hier.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Fedrigoni drosselt Produktion, kürzt Stellen in Varone

Marktbericht Sägerestholz Deutschland: Überangebot bei Zellstoff-/MDF-Hackschnitzeln  − vor