|  
Nachrichten

CH: Papierindustrie mit positivem nationalen Umfeld

10.07.2019 − 

Die Schweizerische Papierindustrie leidet seit Jahren unter der Digitalisierung, an Überkapazitäten in Europa und entsprechendem Margen- und Preisdruck.

Die Eurowechselkursproblematik traf die Papierindustrie, als stark exportorientierte Branche, besonders hart. In dem anspruchsvollen wirtschaftlichen Umfeld behauptete sich die Schweizerische Papierindustrie dem Branchenverband ZPK, Zürich, zufolge „grundsätzlich gut auf Vorjahresniveau“.

Einzelne Firmen sorgten im Jahre 2018 für Schlagzeilen.

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Papier und Zellstoff.
Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis der aktuellen Ausgabe von EUWID Papier und Zellstoff. Sie können EUWID Papier und Zellstoff kostenlos und unverbindlich testen - bestellen Sie hier.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Silphie Paper will die PM 2 am Scheufelen Standort in Lenningen fortführen

Neuer Executive Vice President bei UPM Specialty Papers  − vor