|  
Nachrichten

Chinas Papierindustrie 2020: Wellpappenrohpapiere, Karton und Tissue sind Krisengewinner

26.03.2021 − 

Trotz der Corona-Krise konnte die chinesische Papier- und Kartonindustrie im letzten Jahr insgesamt ein leichtes Plus bei der Produktion verzeichnen. Die Erholung auf dem Markt begann im zweiten Quartal und setzte sich ab dem dritten Quartal stärker als von vielen erwartet fort.

Bei manchen Sorten gab es einen regelrechten Boom. Zu den Krisengewinnern gehören Unternehmen aus den Sektoren Verpackungspapiere, Karton und Tissue. Sie profitieren von einer stärkeren Nachfrage und bauen ihre Kapazitäten aus.

Aus den offiziellen Statisten geht zudem hervor, dass die Branche ihren Gewinn deutlich steigern konnte gegenüber 2019, während der Umsatz um 2,2 % zurückging.

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Papier und Zellstoff.
Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis der aktuellen Ausgabe von EUWID Papier und Zellstoff. Sie können EUWID Papier und Zellstoff kostenlos und unverbindlich testen - bestellen Sie hier.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Aktül Kagit bestellt dritte Tissuemaschine bei Valmet

Papiergroßhandel Berberich kündigt Preiserhöhung an  − vor