|  
Nachrichten

CMG erwirbt Buchdruckkonzern CPI

27.07.2018 − 

Die Circle Media Group (CMG), Amsterdam, hat die Aktien und operativen Aktivitäten der Buchdruckgruppe CPI, Paris, erworben.

Mit dieser Akquisition will die Circle Media Group die fortlaufende Konsolidierung der europäischen Druck- und Medienindustrie weiter prägen.

CPI hat einen Umsatz von 360 Mio €, 2.500 Mitarbeiter und 16 Fabriken in 5 Ländern (Frankreich, Großbritannien, Deutschland, Spanien und Tschechien). Als eine der größten Buchdrucker Europas produziert sie jährlich über 400 Mio Bücher. In Deutschland verfügt CPI über die Druckereien Clausen & Bosse, Leck, Ebner & Spiegel, Ulm, sowie buchbücher, Frensdorf.

Den ausführlichen Artikel finden Sie in der Printausgabe von EUWID Papier und Zellstoff.
Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Papiermärkten.
Die Ausgabe 30/2018 von EUWID Papier und Zellstoff ist am 25. Juli erschienen. Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis.
Sie können EUWID Papier und Zellstoff kostenlos und unverbindlich testen - bestellen Sie
hier.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Drewsen Spezialpapiere investiert

Marktbericht Verpackungspapiere: Etikettenpapier: Zellstoffkosten setzen Produzenten stark unter Druck  − vor