|  
Nachrichten

CMPC rüstet Kartonmaschine auf

11.10.2017 − 

Cartulinas CMPC S.A., Santiago/Chile, hat die Kartonmaschine im Werk Maule am 29. September für drei Wochen abgestellt, um eine technologische Modernisierung der Maschine durchzuführen.

Die Investition war bereits im Sommer 2015 angekündigt worden. Ziele waren damaligen Angaben zufolge, künftig leichteren Karton bei gleichbleibenden mechanischen Eigenschaften herzustellen und die Kapazität um 25 % zu erhöhen. Diese Ziele wurden in einem aktuellen Schreiben nicht bestätigt. Die 4,85 m breite Anlage im Kartonwerk Maule produziert 380.000 jato Frischfaserkarton mit Flächengewichten von 200-400 g/m².

Den ausführlichen Artikel finden Sie in der Printausgabe von EUWID Papier und Zellstoff.
Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Papiermärkten.
Die Ausgabe 41/2017 von EUWID Papier und Zellstoff ist am 11. Oktober erschienen. Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis.
Sie können EUWID Papier und Zellstoff kostenlos und unverbindlich testen - bestellen Sie
hier.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Marktbericht Pressepapiere: Zeitungsdruckpapier: Anbieter sehen sich in erstarkter Position

Casimir Kast steigt in den Digitaldruck ein  − vor