|  
Nachrichten

Cordier Spezialpapier sucht Investoren

24.02.2020 − 

Die Cordier Spezialpapier GmbH, Bad Dürkheim, befindet sich seit Anfang des Jahres im Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung. Das Amtsgericht Neustadt an der Weinstraße hat das reguläre Verfahren am 01. Januar 2020 eröffnet, heißt es in einer Mitteilung.

Zuvor hatte das Unternehmen im Oktober 2019 Antrag auf die Eröffnung eines vorläufigen Verfahrens gestellt. Gegenüber dem EUWID teilte der Geschäftsführer Uwe Stief mit, dass der Geschäftsbetrieb und die Produktion jedoch ohne Unterbrechungen weiterlaufen.

Aktuell ist Cordier laut Stief auf der Suche nach Investoren, die das Unternehmen übernehmen oder fortführen könnten.

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Papier und Zellstoff.
Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis der aktuellen Ausgabe von EUWID Papier und Zellstoff. Sie können EUWID Papier und Zellstoff kostenlos und unverbindlich testen - bestellen Sie hier.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Ex-Arjowiggins-Werk Le Bourray ab Juli mit Tissue aus Altpapier

Norske Skog: In Papierfabrik Golbey ist eine Papiermaschine außer Betrieb  − vor