|  
Nachrichten

Cyber-Angriff auf IT bei CPH zwingt Perlen zum Stopp

10.01.2022 − 

Auf die IT-Systeme der CPH-Gruppe wurde ein Cyber-Angriff verübt.

In der Nacht auf den 7. Januar 2022 haben die Überwachungssysteme der CPH-Gruppe am Standort Perlen einen externen Angriff festgestellt. Sämtliche IT-Systeme der Gruppe wurden darauf gemäß Notfallkonzept umgehend kontrolliert heruntergefahren. Die internen Sicherheitssysteme kamen dabei schnell und planmäßig zum Einsatz.

Die Produktion der Bereiche Papier und Verpackung in Perlen und Müllheim wurden am Freitag vorsorglich gestoppt, der Bereich Chemie kann hingegen weiter produzieren, erklärt das Unternehmen.

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Papier und Zellstoff.
Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis der aktuellen Ausgabe von EUWID Papier und Zellstoff. Sie können EUWID Papier und Zellstoff kostenlos und unverbindlich testen - bestellen Sie hier.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Paperboard wird AP-Pack für Norske Skog in Polen vertreiben

Energiebeschaffung zu Höchstpreisen in Papierfabriken verändert die Marktbedingungen  − vor