|  
Nachrichten

Marktbericht Altpapier Frankreich:
Weiter deutlich sinkende Altpapierpreise bei schwacher Nachfrage

28.07.2020 − 

Eine etwas regere Nachfrage aus Asien verschaffte Altpapierhändlern am französischen Markt im Juli etwas Erleichterung.

Das konnte jedoch nicht verhindern, dass die Preise insbesondere der unteren Altpapierqualitäten angesichts einer schwachen heimischen Nachfrage weiter deutlich fielen. Auch die Deinkingsorten setzten – untypisch für diese Zeit im Jahr – ihren Abwärtstrend fort. Bei den besseren Sorten stabilisierte sich mancher Preis.

Händler und Papierhersteller beklagten im Juli vor allem eine schwache Nachfrage auf dem heimischen Markt. Die Auftragslage der Verpackungspapier- und Kartonhersteller ist durchschnittlich bis mager. Nur wenige sahen eine leichte Besserung gegenüber Juni.

Den ausführlichen Marktbericht veröffentlichen wir in der Ausgabe 31/2020 von EUWID Papier und Zellstoff.
Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis
der aktuellen Ausgabe von EUWID Papier und Zellstoff.
Sie können EUWID Papier und Zellstoff kostenlos und unverbindlich testen -
bestellen Sie hier.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Marktbericht Verpackungspapiere Frankreich: Preisdruck bei allen Wellpappenrohpapieren

Hayat Kimya baut Tissueproduktion in Russland aus  − vor