|  
Nachrichten

Marktbericht Altpapier:
Italien: Überangebot bei manchen Altpapiersorten sorgt für sinkende Preise

05.03.2019 − 

Die Stimmung ist gedrückt auf dem italienischen Altpapiermarkt. Die unklare Zukunft bezüglich der Exporte nach China macht manchem Anbieter zu schaffen.

Entweder direkt, weil er seine gewohnten Lieferungen nach China nicht tätigen kann, in jedem Fall aber indirekt, weil mehr Mengen im Land bleiben und diese Tatsache bei verschiedenen Altpapiersorten auf das Preisniveau drückt. So machten die Preise für die unteren Sorten im Februar einen Schritt nach unten. Der Druck beim Mischpapier (1.02) ist etwas geringer, weil hiervon weniger Mengen am freien Markt verfügbar sind.

Den ausführlichen Marktbericht veröffentlichen wir in der Ausgabe 44/2018 von EUWID Papier und Zellstoff.
Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis
der aktuellen Ausgabe von EUWID Papier und Zellstoff.
Sie können EUWID Papier und Zellstoff kostenlos und unverbindlich testen -
bestellen Sie hier.

 

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Marktbericht Verpackungspapiere: Preise für Wellpappenrohpapiere zeigen in Italien weiter nach unten

Valmet übernimmt größere Teile von GL&V  − vor