|  
Nachrichten

Marktbericht Dekorpapiere Deutschland:
Hersteller bemühen sich um Abbau der Lagerbestände

18.02.2020 − 

Die Lagerbestände bei den europäischen Dekorpapierherstellern sind über den Jahreswechsel insgesamt wieder leicht gestiegen.

Die meisten Hersteller hatten ihre Produktion kurz vor Weihnachten abgestellt und waren Anfang Januar wieder angefahren. Besser belegte Papiermaschinen hatten auch zwischen Weihnachten und Neujahr produziert. Mehrere Dekorpapierhersteller wollen den Lagerabbau allerdings auch durch weitere Produktionskürzungen forcieren. Ende Januar hat es erneut kurzzeitige Abstellungen auf einzelnen Papiermaschinen gegeben.

Die Dekorpapiernachfrage hat sich nach der im Oktober eingetretenen Belebung im November und Dezember wieder abgeschwächt. Diese Abschwächung zum Jahresende ist allerdings nicht ganz so stark ausgefallen wie befürchtet.

Den ausführlichen Marktbericht veröffentlichen wir in der Ausgabe 08/2020 von EUWID Papier und Zellstoff.
Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis
der aktuellen Ausgabe von EUWID Papier und Zellstoff.
Sie können EUWID Papier und Zellstoff kostenlos und unverbindlich testen -
bestellen Sie hier.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − ISRA Vision initiiert Partnerschaft mit Atlas Copco

Marktbericht Zellstoff: Steigende Preise eher für Langfaser- als für Kurzfasersorten erwartet  − vor