|  
Nachrichten

Marktbericht Grafische Papiere:
Frankreich: Feinpapiermarkt im Ferienmodus, nächster Preisschritt geplant

28.08.2018 − 

Den Markt der gestrichen holzfreien Papiere in Frankreich prägen Margendruck sowohl bei den Papierherstellern als auch bei den Abnehmern, bei den nichtintegrierten Papierproduzenten wird teilweise im roten Bereich gewirtschaftet.

Um diese Situation zu entschärfen, wollen die Papierhersteller ab 1. Oktober mehr für ihr Papier verlangen, die bisherigen Ankündigungen bewegen sich meist wieder im Bereich von 5-8 % Aufschlag.

Den ausführlichen Marktbericht veröffentlichen wir in der Ausgabe 35/2018 von EUWID Papier und Zellstoff.
Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis
der aktuellen Ausgabe von EUWID Papier und Zellstoff.
Sie können EUWID Papier und Zellstoff kostenlos und unverbindlich testen -
bestellen Sie hier.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Marktbericht Altpapier: Frankreich: Verfügbarkeit an unteren Sorten weiter gut, aber Preise halten sich

Brand im Altpapierlager der Laakirchen Papier AG  − vor