|  
Nachrichten

Marktbericht Hülsen- und Hülsenkarton:
Deutschland: Kein einheitliches Bild bei den Preiserhöhungen

13.11.2018 − 

Auch im November zeigt sich kein einheitliches Ergebnis bei der Umsetzung der geforderten Preisaufschläge.

Mehrere Verarbeiter berichten hingegen von „punktuellen aber nicht flächendeckenden Anpassungen“, und dies auch nur bei Preisen, die sich unter dem Marktniveau befunden haben.

Im laufenden Monat gehen die vom EUWID befragten Verarbeiter nicht mehr von einem umfassenden Schritt am Markt aus. Die sich langsam Richtung Normalniveau bewegende Nachfrage würde dies nicht mehr zulassen, heißt es.

Den ausführlichen Marktbericht veröffentlichen wir in der Ausgabe 46/2018 von EUWID Papier und Zellstoff.
Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis
der aktuellen Ausgabe von EUWID Papier und Zellstoff.
Sie können EUWID Papier und Zellstoff kostenlos und unverbindlich testen -
bestellen Sie hier.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Condat benötigt Staatshilfe für hohe Energiekosten

Marktbericht Verpackungspapiere: Deutschland: Wellpappenrohpapiere: Schwung lässt auch bei den Primärfaserpapieren nach  − vor