|  
Nachrichten

Marktbericht Karton:
Frankreich: Faltschachtelkarton bleibt im ersten Quartal gefragt

28.02.2018 − 

Gute Nachfrage, Margendruck durch teilweise gestiegene Rohstoffkosten und fallende Altpapierpreise markieren wichtige Punkte im Markt für Faltschachtelkarton.

Höhere Kosten haben die Produzenten von GC-Karton über die jüngst umgesetzte Preissteigerung teilweise an ihre Kunden weitergegeben. Im Laufe des Januars wurden höhere Preise wirksam, die Angaben zum Betrag gehen jedoch teilweise erheblich auseinander.

Mengenmäßig seien die Geschäfte dieses Jahr gut angelaufen, berichten Produzenten und bescheinigen dem Markt in Frankreich eine gute bis sehr gute Nachfrage.

Den ausführlichen Marktbericht veröffentlichen wir in der Ausgabe 09/2018 von EUWID Papier und Zellstoff.
Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Papiermärkten.
Die Ausgabe 09/2018 von EUWID Papier und Zellstoff ist am 28. Februar erschienen. Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis.
Sie können EUWID Papier und Zellstoff kostenlos und unverbindlich testen - bestellen Sie
hier.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Marktbericht Altpapier: Frankreich: Zu viel Altpapier am Markt und fallende Preise

Essity investiert in Italien, schließt Werk in der Slowakei  − vor