|  
Nachrichten

Marktbericht Karton/Faltschachtel Deutschland:
Produktionssicherstellung im Fokus der Kartonhersteller

25.03.2020 − 

Verpackungen sind für Lebensmittel und Pharma von hoher Bedeutung. Hersteller und Verarbeiter von Faltschachtelkarton treffen sämtliche Vorkehrungen zum Schutz der Mitarbeiter sowie zur Sicherstellung der Produktion.

Die Unternehmen arbeiten best- und schnellstmöglich daran, den Betrieb aufrecht zu erhalten, zumal die Faltschachtel für die Lebensmittel- und Pharmaindustrie ein unverzichtbares Packmittel darstellt, nimmt man beispielhaft die Faltschachtel für Nudeln. Produktionen dürfen nur noch von den entsprechenden Mitarbeitern betreten werden. Die Sicherstellung der Belieferung mit Rohstoffen sowie der Transport an die Kunden stellt für die Unternehmen das am schwierigsten zu kalkulierende Risiko dar.

Der Markt für Faltschachteln ist Mitte März unterschiedlich stark durch die Situation beeinflusst. Hersteller von Food-Service-Verpackungen für den Unterwegsverzehr gehen von einem deutlich negativen Einfluss aufgrund von Schließungen von Verkaufsstellen aus, insbesondere an Bahnhöfen und Flughäfen.

Den ausführlichen Marktbericht veröffentlichen wir in der Ausgabe 13/2020 von EUWID Papier und Zellstoff.
Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis
der aktuellen Ausgabe von EUWID Papier und Zellstoff.
Sie können EUWID Papier und Zellstoff kostenlos und unverbindlich testen -
bestellen Sie hier.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Austropapier: Papierindustrie essentiell für Grundversorgung

VDP mit Statement der deutschen Papierindustrie  − vor