|  
Nachrichten

Marktbericht Karton/Faltschachtel Deutschland:
Hersteller von Recyclingkarton forcieren Preiserhöhungen

16.02.2021 − 

Der Markt für Recyclingkarton ist in Bewegung nachdem im Januar zahlreiche Hersteller Preiserhöhungen angekündigt haben.

Diese werden derzeit entlang der Lieferkette verhandelt. Sowohl Höhe als auch Gültigkeit variieren, die Richtung ist von Seiten der Kartonfabriken aber eindeutig. Die Hersteller verweisen bei ihren Forderungen auf die gestiegenen Altpapierpreise, können mittels deutlich längerer Lieferzeiten für GD II-Karton aber den Forderungen noch zusätzlich Nachdruck verleihen. Ein einheitlicher Grund für die hohe Auslastung der Kartonmaschinen im Lockdown und daraus resultierenden Lieferzeiten von 6-8 Wochen ließ sich im Rahmen der EUWID-Gespräche nicht ausmachen.

Weniger einheitlich zeigen sich Anfang/Mitte Februar erste Ergebnisse der Gespräche, sofern die Partner bereits in diese eingestiegen sind.

Den ausführlichen Marktbericht veröffentlichen wir in der Ausgabe 7/2021 von EUWID Papier und Zellstoff.
Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis
der aktuellen Ausgabe von EUWID Papier und Zellstoff.
Sie können EUWID Papier und Zellstoff kostenlos und unverbindlich testen -
bestellen Sie hier.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Marktbericht Pressepapiere Deutschland: Preisrunde für Zeitungsdruckpapier „Vollkatastrophe für die gesamte Branche“

Brand bei Flexo print in Hilden  − vor