|  
Nachrichten

Marktbericht Karton/Faltschachtel Italien:
Führende Recyclingkartonhersteller fordern Preiserhöhungen für GD-Karton

29.04.2020 − 

Nach den Osterfeiertagen haben führende europäische Hersteller von Recyclingkarton offiziell  eine Preiserhöhung für GD-Karton angekündigt.

Die neuen Preise sollen für Aufträge und Lieferungen ab Mitte April bzw. Anfang Mai gelten und bis auf Weiteres gültig sein. Einige andere Kartonhersteller erklärten im EUWID-Gespräch, ihre Kunden ebenfalls über steigende Preise für GD-Karton informiert zu haben, mit der Umsetzung der neuen Preise nicht vor Mitte oder Ende Mai beginnen zu wollen oder zu können.

Kartonhersteller begründen ihre Preisforderungen mit der guten Nachfrage aus der Lebensmittel-, Pharma- und der chemischen Industrie sowie mit der Angebotsverknappung und steigenden Preisen für Altpapier. Die Altpapierpreise in Italien und anderen europäischen Märkten seien innerhalb weniger Wochen stark gestiegen und es werde mit einer weiteren Verteuerung gerechnet, insbesondere bei den höherwertigen weißen Sorten, erklärte ein Kartonhersteller im EUWID-Gespräch.

Den ausführlichen Marktbericht veröffentlichen wir in der Ausgabe 18/2020 von EUWID Papier und Zellstoff.
Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis
der aktuellen Ausgabe von EUWID Papier und Zellstoff.
Sie können EUWID Papier und Zellstoff kostenlos und unverbindlich testen -
bestellen Sie hier.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Marktbericht Altpapier Italien: Schließungen wegen Corona-Pandemie verursachen extreme Altpapierknappheit

APPM: Arkhbum Tissue Group wächst weiter  − vor