|  
Nachrichten

Marktbericht Verpackungspapiere Deutschland:
AP-Wellpappenrohpapiere: Bereitschaft für Preisnachlässe steigt

06.11.2019 − 

Nachdem die Papierfabriken nach Angaben der Verarbeiter relativ zügig – und teilweise nicht gefordert - für den Oktober Preiszugeständnisse gewährt haben, werden weitere Chancen gesehen, auch im November zusätzliche Nachlässe zu erzielen.

Die aktuellen Aussagen gehen Ende Oktober/Anfang November noch etwas auseinander: einige EUWID-Gesprächspartner haben für November bereits weitere Preissenkungen fest vereinbart im Zuge einer Mengensicherung von Seiten der Papierhersteller. Andere Unternehmen verhandeln noch über den November und wieder andere Papierfabriken hätten im Oktober keine Zugeständnisse gemacht und sehen sich nur für November unter Druck. Noch sei es zu früh für ein eindeutiges Bild, heißt es aus dem Markt, die Bereitschaft von Seiten der Papierhersteller sei jedoch größer als in den zurückliegenden Wochen.

Den ausführlichen Marktbericht veröffentlichen wir in der Ausgabe 45/2019 von EUWID Papier und Zellstoff.
Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis
der aktuellen Ausgabe von EUWID Papier und Zellstoff.
Sie können EUWID Papier und Zellstoff kostenlos und unverbindlich testen -
bestellen Sie hier.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Marktbericht Pressepapiere Deutschland: Poker um Lieferungen für Zeitungsdruckpapier gestartet

Ilim startet umgebaute Papiermaschine  − vor