|  
Nachrichten

Marktbericht Verpackungspapiere Deutschland:
Preiserhöhungen für braune AP-Wellpappenrohpapiere annonciert

06.10.2020 − 

Eine Reihe von Herstellern altpapierbasierter Wellpappenrohpapiere berichtet über eine spürbar belebte Beschäftigung.

Das Weihnachtsgeschäft sei nach vorne gezogen worden, so der Eindruck von EUWID-Gesprächspartnern. Und vor allem aus Osteuropa sollen viele Anfragen kommen. Auch der Überseeexport soll gut laufen, die Preise hätten deutlich angezogen. Es bestehe jederzeit die Möglichkeit, maßgebliche Mengen in außereuropäische Märkte zu liefern, berichten Hersteller.

Jedoch klagen Produzenten angesichts zuletzt teils erheblich gestiegener Altpapierpreise über geschrumpfte Margen: es würden „blutrote Zahlen“ geschrieben. Vor diesem Hintergrund sind der Wellpappeindustrie für Oktober Preiserhöhungen avisiert worden.

Den ausführlichen Marktbericht veröffentlichen wir in der Ausgabe 41/2020 von EUWID Papier und Zellstoff.
Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis
der aktuellen Ausgabe von EUWID Papier und Zellstoff.
Sie können EUWID Papier und Zellstoff kostenlos und unverbindlich testen -
bestellen Sie hier.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Marktbericht Pressepapiere Deutschland: Erholungstendenzen im Markt für Zeitungsdruckpapier

Hersteller legen in Europa rund 2 Mio jato Produktionskapazitäten für Pressepapiere still  − vor