|  
Nachrichten

Marktbericht Verpackungspapiere Deutschland:
Preisspitzen bei Kraftliner erreicht?

11.01.2022 − 

Für braunen Kraftliner konnten im Dezember fast durchweg nochmals Preiserhöhungen durchgesetzt werden.

Nur ganz vereinzelt wurden Nachlässe auf die Forderungen erreicht. So mancher Verarbeiter hatte sich bessere Möglichkeiten erhofft, die angekündigten Preiserhöhungen zu drücken  bzw. zu schieben.

Für Januar sind keine weiteren Preismaßnahmen vorgesehen. Beobachter gehen mehrheitlich davon aus, dass die Preisspitzen erreicht sind, zumal sich auch die Zellstoffpreise tendenziell rückläufig entwickeln und sich darüber hinaus abzeichnen soll, dass wieder Mehrmengen aus Russland und Übersee eingeplant werden können. Andere sind weniger optimistisch und klagen, dass Mehrmengen nur bedingt bestätigt würden.

Den ausführlichen Marktbericht veröffentlichen wir in der Ausgabe 01/02/2022 von EUWID Papier und Zellstoff.
Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis
der aktuellen Ausgabe von EUWID Papier und Zellstoff.
Sie können EUWID Papier und Zellstoff kostenlos und unverbindlich testen - bestellen Sie hier.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Marktbericht grafische Papiere Deutschland: Am Markt für Feinpapiere steigen die Preise kostenbedingt weiter

CEPI und europäische Industrieverbände fordern Maßnahmen gegen Explosion der Energiekosten  − vor