|  
Nachrichten

Marktbericht Wellpappe Deutschland:
Die Wellpappenindustrie ist gut beschäftigt

18.11.2020 − 

Nach Absatzrückgängen in den Sommermonaten hat sich der Markt für Wellpappe ab August wieder gedreht.

In den arbeitstäglich bereinigten Zahlen würden sich demnach für August und September leichte Zuwächse abbilden, heißt es aus der Branche. In absoluten Zahlen verzeichnete die Wellpappeindustrie ein deutliches Absatzplus, was auch die Stimmung der Industrie für den Oktober widerspiegelt. Im Oktober, so heißt es, wurde eine hohe Nachfrage aus allen Bereichen verzeichnet, nicht mehr nur aus den Märkten, die der Nahrungsmittelindustrie zugeordnet werden können.

Im November hält diese Entwicklung weiter an. Für die Industrie läuft das Weihnachtsgeschäft und für dieses wird ein deutlicher Zuwachs erwartet. Einfluss nehme dabei auch die zweite Welle.

Den ausführlichen Marktbericht veröffentlichen wir in der Ausgabe 47/2020 von EUWID Papier und Zellstoff.
Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis
der aktuellen Ausgabe von EUWID Papier und Zellstoff.
Sie können EUWID Papier und Zellstoff kostenlos und unverbindlich testen -
bestellen Sie hier.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Marktbericht Karton/Faltschachtel Deutschland: Hamsterkäufe bleiben im zweiten Lockdown bisher aus

Marktbericht Sägerestholz Deutschland: Noch keine Termine für Verhandlungen über Lieferungen im 1. Quartal 2021 festgelegt  − vor