|  
Nachrichten

Marktbericht Zellstoff:
1.000 US-Dollar Preisziel für Eukalyptuszellstoff im Dezember

29.11.2017 − 

Preiserhöhungen sind weiterhin vorherrschendes Thema auf dem Zellstoffmarkt.

Obwohl die Verhandlungen über die Aufschläge für November aktuell noch voll im Gang sind, wurden bereits für Dezember sowohl für Kurz- als auch für Langfaserzellstoff weitere Anhebungen angekündigt. Der Markt präsentiert sich nach wie vor in einer für die Produzenten guten Verfassung, berichten Marktbeobachter, merken allerdings auch an, dass sich die weltweiten Lieferungen laut PPPC-Statistik im Oktober deutlich reduziert haben.

Den ausführlichen Marktbericht veröffentlichen wir in der Ausgabe 48/2017 von EUWID Papier und Zellstoff.
Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Papiermärkten.
Die Ausgabe 48/2017 von EUWID Papier und Zellstoff ist am 29. November erschienen. Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis.
Sie können EUWID Papier und Zellstoff kostenlos und unverbindlich testen - bestellen Sie
hier.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Papierfabrik Louisenthal plant Erweiterung

Segezha mit Plänen zum Ausbau der Zellstoffkapazität  − vor