|  
Nachrichten

Marktbericht Zellstoff:
Nach Reduktionen im Dezember werden weitere Nachlässe im Januar erwartet

23.01.2019 − 

Zum zweiten Mal in Folge sind die Zellstoffpreise in Europa im Dezember gesunken.

Marktteilnehmer gehen von weiteren Reduktionen im laufenden Monat aus. Einkäufer bringen neben den vollen Lägern bei Herstellern und in Häfen vor allem die große Differenz zu den derzeit gültigen Notierungen in China als Argument an.

Vereinzelt bis Mitte Januar wurden dieses Mal die Monatskontrakte verhandelt.

Den ausführlichen Marktbericht veröffentlichen wir in der Ausgabe 04/2019 von EUWID Papier und Zellstoff.
Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis
der aktuellen Ausgabe von EUWID Papier und Zellstoff.
Sie können EUWID Papier und Zellstoff kostenlos und unverbindlich testen -
bestellen Sie hier.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Spezialpapierhersteller Virginal Paper erhält Staatshilfe

Marktbericht Verpackungspapiere: Deutschland: Kraftliner: Im Januar noch unklar, wohin die Reise geht  − vor