|  
Nachrichten

Marktbericht Zellstoff:
Preise über alle Sortenbereiche auch im Mai rückläufig

12.06.2019 − 

Den Erwartungen entsprechend hat sich der Druck auf die Preise im Mai für NBSK- und BEK-Zellstoff fortgesetzt und zu weiteren Reduzierungen geführt.

In zahlreichen Fällen waren die Verhandlungen zwischen Anbietern und Abnehmern in der KW 23 für beide Benchmarksorten bereits abgeschlossen. Einzelne Einkäufer geben sich allerdings nicht mit den erzielten Ergebnissen zufrieden und drängen auf weitere Zugeständnisse. Mit einer generellen Trendumkehr im Markt rechnen die von EUWID befragten Unternehmen in den nächsten Wochen nicht. Allgemeine makroökonomische Gegebenheiten, der Handelskonflikt zwischen China und den USA und die ohnehin schwächere Nachfrage der Papierfabriken im Sommer seien einige Faktoren, die nicht gerade für ein Anziehen des Zellstoffbedarfs sprächen.

 

Den ausführlichen Marktbericht veröffentlichen wir in der Ausgabe 24/2019 von EUWID Papier und Zellstoff.
Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis
der aktuellen Ausgabe von EUWID Papier und Zellstoff.
Sie können EUWID Papier und Zellstoff kostenlos und unverbindlich testen -
bestellen Sie hier.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Marktbericht Sägerestholz: Hackschnitzelpreise stabilisieren sich auf dem bis Anfang Juni erreichten Niveau

Arjowiggins GB: Insolvenzverwalter beginnen neue Verkaufsverhandlungen  − vor