|  
Nachrichten

Marktbericht Zellstoff:
Preiserhöhung für NBSK konnte im April zum Teil durchgesetzt werden

13.05.2020 − 

Nach Wochen der Ruhe steht das Thema Preise Anfang Mai wieder ganz oben auf der Agenda der europäischen Zellstoffindustrie.

Im Raum stehen steigende Notierungen für die Langfasersorten, die im April zum Teil durchgesetzt werden konnten, wenngleich nicht immer in dem Umfang wie von NBSK-Herstellern  gewünscht. Allerdings waren nicht alle Verhandlungen Ende der KW 19 beendet.

Bewegung gibt es auch bei Eukalyptuszellstoff: Hier haben mehrere Hersteller höhere Preise ab Mai angekündigt, darunter auch der weltweite Marktführer. 

Den ausführlichen Marktbericht veröffentlichen wir in der Ausgabe 20/2020 von EUWID Papier und Zellstoff.
Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis
der aktuellen Ausgabe von EUWID Papier und Zellstoff.
Sie können EUWID Papier und Zellstoff kostenlos und unverbindlich testen -
bestellen Sie hier.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Marktbericht Hygienepapiere Deutschland: Hygienepapier-Hersteller sehen sich nicht als Krisengewinner der Corona-Pandemie

Shanying investiert 12 Mrd RMB in Verpackungswerk  − vor