|  
Nachrichten

Marktbericht Zellstoff:
Produzenten haben für Juli keine Preiserhöhungen angekündigt

11.07.2018 − 

Die Preise für Langfaserzellstoff sind im Juni dank des weiterhin engen Marktes erneut gestiegen. Im Kurzfaserbereich ist es dagegen erneut ruhig geblieben.

Für den laufenden Monat wird mit einer übergreifenden Verschnaufpause über alle Sortenbereiche gerechnet und auch der August könnte sich nach Ansicht von Branchenkennern, was die Preise anbelangt, als ein ruhiger Sommermonat erweisen.

Den ausführlichen Marktbericht veröffentlichen wir in der Ausgabe 28/2018 von EUWID Papier und Zellstoff.
Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Papiermärkten.
Die Ausgabe 28/2018 von EUWID Papier und Zellstoff ist am 11. Juli erschienen. Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis.
Sie können EUWID Papier und Zellstoff kostenlos und unverbindlich testen - bestellen Sie
hier.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − US-Handelsministerium hebt Ausgleichszölle auf

US-Handelsministerium hebt Ausgleichszölle auf  − vor