|  
Nachrichten

Domtar beauftragt Voith mit Umbau in Kingsport

29.10.2020 − 

Die kanadische Domtar Corporation hat Voith mit dem Umbau in seinem Feinpapierwerk Kingsport beauftragt.

Domtar möchte die PM am Standort, die momentan ungestrichene Feinpapiere  herstellen kann, auf die Produktion von leichtgewichtigen Wellpappenrohpapieren auf Altpapierbasis umstellen.

Den letzten Ankündigungen zufolge wird die PM im Jahr 2022 an den Start gehen können. Die Produktion im Kingsport-Werk steht schon seit April wegen der Coronapandemie und der daraus folgenden sinkenden Nachfrage still.

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Papier und Zellstoff.
Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis der aktuellen Ausgabe von EUWID Papier und Zellstoff. Sie können EUWID Papier und Zellstoff kostenlos und unverbindlich testen - bestellen Sie hier.

zurück − Andritz: Ergebnis in Q3 deutlich über Erwartungen

Marktbericht Pressepapiere Deutschland: Papierbedarf in 2021 mit Fragezeichen zu versehen  − vor