|  
Nachrichten

Double A investiert in Biomasseboiler in Alizay

21.01.2019 − 

Der thailändische Papierhersteller Double A hat beschlossen, in sein Kopierpapierwerk Alizay in Nordfrankreich zu investieren, um die Rentabilität des Standorts zu verbessern.

Ein Sprecher der französischen Gewerkschaft CGT teilte gegenüber EUWID mit, das Unternehmen plane, 20 Mio € in einen Biomassekessel für das bestehende Kraftwerk zu investieren. Eine neue Turbine soll ebenfalls installiert werden. Der Produktionsstart wird für das erste Quartal 2020 erwartet.

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Papier und Zellstoff.
Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis der aktuellen Ausgabe von EUWID Papier und Zellstoff. Sie können EUWID Papier und Zellstoff kostenlos und unverbindlich testen - bestellen Sie hier.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Millionenschwere Kartellbuße gegen spanischen Wellpappesektor für nichtig erklärt

Arctic Paper stellt Feinpapiermaschine in Grycksbo im März ab  − vor