|  
Nachrichten

DS Smith übernimmt Spezialist für Verpackungen in Frankreich

07.06.2017 − 

DS Smith, London, hat seine Präsenz in Frankreich weiter ausgeweitet. Das Unternehmen, das in dem Land mit mehreren Standorten bereits stark vertreten ist, kündigte die Übernahme des Verpackungsspezialisten DPF Groupe an.

Über den Transaktionspreis wurde Stillschweigen vereinbart. DPF Groupe ist Spezialist für Verpackungslösungen aus mehreren Materialien, darunter Wellpappe, aber auch Kunststoff oder Schaumstoff. Die Gruppe betreibt zwei Werke in Frankreich: DPF Rives in der Nähe von Grenoble und Tout'Embal in Alès in Südfrankreich. DPF Groupe beschäftigt 80 Mitarbeiter und setzt jährlich etwa 16 Mio € um.

Den ausführlichen Artikel finden Sie in der Printausgabe von EUWID Papier und Zellstoff.
Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Papiermärkten.
Die Ausgabe 23/2017 von EUWID Papier und Zellstoff ist am 7. Juni erschienen. Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis.
Sie können EUWID Papier und Zellstoff kostenlos und unverbindlich testen - bestellen Sie
hier.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Ahlstrom-Munksjö erhöht Kapazitäten für Echt Pergament

Marktbericht Grafische Papiere: Polen: Aufwärtstrend bei Feinpapieren eingeleitet und neue Preisrunde angekündigt  − vor