|  
Nachrichten

Ence stellt neuen Strategieplan für 2019 bis 2023 vor

04.12.2018 − 

Mehr als 1 Mrd € will der spanische Zellstoff- und Energieanbieter Ence Energía y Celulosa S.A., Madrid, innerhalb der nächsten fünf Jahre in den Kapazitätsausbau und die Diversifizierung seines Angebotsportfolios ausgeben.

Das Unternehmen hat einen neuen Strategieplan für die Jahre 2019 bis 2023 vorgestellt.

„Das Bevölkerungswachstum in den Städten und die Erhöhung des Lebensstandards in den Schwellenländern führen zu einer steigenden Nachfrage nach Hygiene- und saugfähigen Zellstoffprodukten sowie nach Viskose für textile Anwendungen“, so Ence. In diesen Segmenten plant das Unternehmen, in den nächsten Jahren zu wachsen.

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Papier und Zellstoff.
Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis der aktuellen Ausgabe von EUWID Papier und Zellstoff. Sie können EUWID Papier und Zellstoff kostenlos und unverbindlich testen - bestellen Sie hier.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Marktbericht Verpackungspapiere: AP-Packpapiere in Deutschland: Erste Gutschriften für November im Markt

Vajda Papir weiht neues Tissuewerk in Ungarn ein  − vor