|  
Nachrichten

Expansion in hohem Tempo: Die Progroup baut das inzwischen elfte Wellpappformatwerk in Eisfeld

11.09.2018 − 

Die in Landau ansässige Progroup AG expandiert weiter in hohem Tempo.

Neben dem Projekt einer neuen Papierfabrik in Sandersdorf-Brehna hat das Unternehmen nun über den Bau eines weiteren Formatwerks im thüringische Eisfeld informiert.

Das Investitionsvolumen des Projekts liegt bei ca. 50 Mio €. Im Vierschichtbetrieb wird das Werk insgesamt 52 neue Arbeits- sowie drei Ausbildungsplätze schaffen.

Die Anlage wird dabei mit den gleichen technischen Innovationen ausgestattet, die bereits ab November 2018 im neuen Mega-Wellpappformatwerk in Ellesmere Port (Großbritannien) zum Einsatz kommen.

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Papier und Zellstoff.
Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis der aktuellen Ausgabe von EUWID Papier und Zellstoff. Sie können EUWID Papier und Zellstoff kostenlos und unverbindlich testen - bestellen Sie hier.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − SKG: Venezolanische Werke unter Regierungskontrolle

Blauer Engel: Vergaberegelungen des Umweltzeichens vor Änderungen  − vor