|  
Nachrichten

Fosber übernimmt Mehrheit an BP Agnati

18.02.2020 − 

Der italienische Wellpappenanlagenbauer Fosber, Lucca, ein Tochterunternehmen der chinesischen Dongfang Precision Group, hat Anfang des Jahres 60 % der Anteile am italienischen Konkurrenten BP Agnati, Vimercate, übernommen.

Fosber und BP Agnati gelten als große Namen auf dem europäischen Markt für Verarbeitungsmaschinen für die Wellpappen- und Verpackungsindustrie, insbesondere im Bereich kompletter Wellpappeanlagen. Zum Kaufpreis haben die beteiligten Parteien keine Angaben gemacht.

BP Agnati ist ein traditioneller italienischer Hersteller von Wellpappenanlagen mit weltweiter Marktpräsenz und starker Position in Europa und Asien. Das Unternehmen hat im Jahr 2019 einen Umsatz von 40 Mio € verbucht, sagte Fosber.

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Papier und Zellstoff.
Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis der aktuellen Ausgabe von EUWID Papier und Zellstoff. Sie können EUWID Papier und Zellstoff kostenlos und unverbindlich testen - bestellen Sie hier.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Arjowiggins-Werk Bessé-sur-Braye: Pläne für einen Neubeginn

Stillstand im Kartonwerk RDM Villa Santa Lucia  − vor