|  
Nachrichten

Glatfelter erhöht Preise für Bereich Composite Fibres

28.09.2021 − 

Glatfelter Corp., Charlotte, North Carolina/USA, hat am 16. September für seinen Geschäftsbereich Composite Fibers Preisanhebungen in einer Größenordnung von 12 % angekündigt.

Die höheren Preise sollen mit sofortiger Wirkung oder nach Auslaufen bestehender Kontrakte in Kraft treten. Als Begründung werden steigende Rohstoff-, Logistik- und Energiekosten angeführt. Der Geschäftsbereich Composite Fibers produziert neben Tee- und Kaffeefilterpapieren, Tapetenrohpapieren, technischen Spezialpapieren und metallisierten Papieren auch Overlaypapiere.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Altri profitiert von Preishausse auf dem Zellstoffmarkt

Päivi Suutari neue Geschäftsführerin MM Kotkamills  − vor