|  
Nachrichten

Gould steigt bei Denmaur ein und wird Mehrheitseigner

15.05.2019 − 

Der britische Papierhändler Denmaur, Sittingbourne, hat einen neuen Mehrheitseigentümer.

Das Unternehmen gab bekannt, dass der ehemals auch im Papierhandel tätige Harry E. Gould einen Anteil an Denmaur erworben hat und nun im Besitz der Mehrheitsanteile ist. Sein Bruder Robert Gould wird gleichfalls im Unternehmen tätig sein und einen Posten als Non-Excecutive Director im Board von Denmaur übernehmen. Die bisherigen leitenden Direktoren Mike und Nick Gee werden weiter in ihren Positionen tätig sein.

Erklärtes Ziel des neuen Unternehmenseigners ist es, Denmaur zu Wachstum in neuen Märkten zu verhelfen.

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Papier und Zellstoff.
Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis der aktuellen Ausgabe von EUWID Papier und Zellstoff. Sie können EUWID Papier und Zellstoff kostenlos und unverbindlich testen - bestellen Sie hier.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Marktbericht Dekorpapier: Situation auf den Märkten hat sich seit Anfang April auf niedrigem Niveau stabilisiert

Marktbericht Dekorpapier: Situation auf den Märkten hat sich seit Anfang April auf niedrigem Niveau stabilisiert  − vor