|  
Nachrichten

Greif will Caraustar für 1,8 Mrd $ übernehmen

07.01.2019 − 

Die Konsolidierung auf den weltweiten Verpackungsmärkten schreitet weiter voran. Der US-Hersteller von Industrieverpackungen Greif hat angekündigt, er werde das ebenfalls US-amerikanische Unternehmen Caraustar übernehmen.

Damit wird Greif seine Präsenz in den USA wesentlich ausweiten. Caraustar ist ein integrierter Hersteller von Recyclingkarton und -verpackungen mit Jahresumsätzen in Höhe von 1,4 Mrd US$ und 80 Produktionsstandorten in den USA und Kanada.

Greif zufolge ist eine definitive Vereinbarung zur Übernahme unterzeichnet worden, die im Laufe des ersten Quartals 2019 abgeschlossen werden soll. Der Transaktionspreis wurde auf 1,8 Mrd US$ beziffert.

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Papier und Zellstoff.
Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis der aktuellen Ausgabe von EUWID Papier und Zellstoff. Sie können EUWID Papier und Zellstoff kostenlos und unverbindlich testen - bestellen Sie hier.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − VDP engagiert sich gegen Versorgungskollaps

Marktbericht native Stärke: Hersteller von Weizen- und Maisstärke verfehlen gesetzte Preisziele  − vor