|  
Nachrichten

Hamburger Containerboard: Stillstand in Gelsenkirchen

09.10.2018 − 

Hamburger Containerboard hat einen 6-tägigen Stillstand im deutschen Werk Gelsenkirchen aufgrund von Instandhaltungsmaßnahmen angekündigt.

Die Anlage wurde am 7. Oktober abgestellt und soll am 13. Oktober wieder in Betrieb gehen. Insgesamt verringere das Unternehmen sein Angebot dadurch um ca. 4.500 t weiße Wellpappenrohpapiere, heißt es.

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Papier und Zellstoff.
Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis der aktuellen Ausgabe von EUWID Papier und Zellstoff. Sie können EUWID Papier und Zellstoff kostenlos und unverbindlich testen - bestellen Sie hier.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Marktbericht Karton und Faltschachteln: Polen: Bei Preisrunde für GC-Karton zieht die ganze Branche an einem Strang

Sappi will Preise für LWC und MWC erhöhen  − vor