|  
Nachrichten

Heinzel-Tochter kündigt höhere Preise für Kraftpapier an

08.11.2021 − 

Die Heinzel-Tochter Zellstoff Pöls AG hat für ihr unter der Marke Starkraft vertriebenes Kraftpapier eine Preiserhöhung angekündigt.

Ab 1. Januar 2022 soll für alle fakturierten Lieferungen eine Anpassung um 100 €/t wirksam werden. Das Unternehmen begründet die Maßnahme mit enormen Steigerungen bei den Produktionskosten ausgelöst durch explodierende Frachtraten sowie Kosten für Chemikalien, Energie und Rohstoffe.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Smurfit Kappa investiert 600 Mio Euro in Wellpappe

UPM verbucht Rekordergebnis im dritten Quartal  − vor