|  
Nachrichten

ICT konkretisiert Pläne für neue Tissuefabrik in Wales

15.12.2021 − 

Der italienische Hygienepapierhersteller und -verarbeiter Industrie Cartarie Tronchetti, Lucca, plant ein neues Werk in Deeside in Wales zu errichten.

Ein entsprechender Bauantrag für den Standort in der Lokalität Northern Gateway wurde kürzlich bei der zuständigen Behörde im Flintshire County eingereicht. Das Projekt soll in mehreren Phasen realisiert und könnte bis zu 460 Arbeitsplätze schaffen, 220 davon bereits bis zum Jahr 2026.

Das zuständige Gremium im Flintshire County Council will Anfang des Jahres eine Entscheidung zum Genehmigungsantrag treffen. Wie aus der eingereichten Dokumentation hervorgeht will ICT einen Teil des früheren Geländes der Royal Airforce (RAF) in Northern Gateway in ein modernes Tissuewerk mit integrierter Papierherstellung und -verarbeitung verwandeln.

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Papier und Zellstoff.
Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis der aktuellen Ausgabe von EUWID Papier und Zellstoff. Sie können EUWID Papier und Zellstoff kostenlos und unverbindlich testen - bestellen Sie hier.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Russische SFT investiert weiter in KBKF

Streik im Januar könnte alle finnischen UPM-Werke treffen  − vor